StendalMagazin

Ihr Stadtmagazin für Stendal und Tangermünde und umgebung

Tel.: 03931 3184127

E-Mail: office@stendal-magazin.de

Empfehlungen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

SONY DSCLiebe Leserin, lieber Leser,

am 07.02. bis zum 28.02. beginnt der Merkur eine Schleife; er wird rückläufig. In dieser Zeit sollte man nicht heiraten, keine wichtigen Verträge unterschreiben. Sehr gern gehen bei der Rückläufigkeit die Computer, die Waschmaschinen, Kaffeemaschinen, Kühlschränke oder Glühbirnen kaputt. Auch Termine werden nicht eingehalten oder werden abgesagt. Für den Februar möchte ich einmal nicht über jedes einzelne Tierkreiszeichen schreiben, sondern darüber, wie 2014 für uns alle wirkt. Diese Einflüsse greifen dann in die Radix jedes einzelnen. Wir alle sind bestimmten Zyklen unterworfen. Zum Beispiel dem Tag und der Nacht. Oder den Mondphasen. Dann haben wir den Jahresregenten. Sonne, Mond, Venus, Merkur, Jupiter, Mars und Saturn. Jeder von ihnen wirkt ein Jahr. Daraus ergibt sich ein siebenjähriger Zyklus. In diesem Jahr regiert der Saturn. Saturn steht für uns alle, für Regeln und Grenzen. Dieser Planet gibt unserem Leben Form und Disziplin, damit wir auf den Gebieten, für die wir uns entscheiden, effektiv sein können. Saturn ist streng und lässt keine Kompromisse gelten. Er fordert uns auf, die für uns entscheidenden Themen gnadenlos in Angriff zu nehmen. Saturn ist der „Herr der Zeit“. Er ist nicht bestechlich. Er ist gerecht und schenkt uns genau die Zeit, die wir benötigen, bis wir das Ende erreicht haben. Danach ist dieser Lebensabschnitt geordnet und eine neue Phase kann seinen Anfang nehmen. Wie viele Schmerzen wir bei seiner Überprüfung ertragen müssen, liegt an uns selbst. Wer nicht einsieht, dass er sich auf seinem Weg verlaufen hat, wird über viele Steine fallen und sich immer wieder verletzen. Am 01.Januar 2014 zeigt uns die Radix das Jahresthema. Wir beginnen nicht, wie sonst üblich, mit dem Frühjahrs-punkt Widder. Es wird ein Jahr, wo wir uns intensiv und ausdauernd mit den finanziellen Situationen auseinander setzen werden. Saturn steht im 2. Haus = das Geld. Materielle Werte, Besitz und Geld kommen permanent auf den Prüfstand und werden sich tiefgreifend wandeln, da Saturn im Zeichen Skorpion steht. Saturn und Pluto = Skorpion sind eine große Macht. Mit Jupiter positiv verbunden, werden wir Wege finden, mit denen wir uns aussöhnen können. Dann werden gesellschaftliche Regeln sowie die gesellschaftlichen Ordnungen einer Prüfung unterzogen. Jupiter steht in der Solar-Radix im 10. Haus. Hier geht es um Berufe, in denen es soziale Reformen geben wird, um Gerechtigkeit, um höheres Bewusstsein, um Heilung und um Religion. Eine Planeten-Konzentra-tion im Steinbock, Pluto, Sonne, Venus und Merkur bringt eine geballte Energie. Es geht um Verantwortung, Treue, harte Arbeit, Disziplin, Konsequenz, aber auch um Macht und Manipulation. Es wird ein Grundstein gelegt für unsere Familien, Planetenballung im 4. Haus, um für uns alle ein akzeptableres und besseres Lebensziel, Jupiter im 10. Haus, zu erreichen. Mars im 1. Haus zeigt die Bereitschaft, anstehende Aufgaben in Angriff zu nehmen. Es ist eine geladene Kraft mit Mars, Uranus und Pluto gegeben. Wir alle sollten versuchen, in den betroffenen Lebensbereichen die Kontrolle über uns zu behalten. Erklären wir unserem Gegenüber nicht den Krieg, sondern suchen wir nach Lösungen, mit denen jeder leben kann. Ich bin froh, dass Saturn seine Arbeit beginnen wird. Die finanzielle Waage ist lange aus dem Lot geraten! Angst vor den neuen Herausforderungen braucht niemand zu haben. Jeder Zeit folgt eine nächste.

Ihre Astrologin Petra List
Dorfstraße 22
39629 Könnigde bei Bismark (Sachsen-Anhalt)
Telefon: 039089 / 2759
Mobil: 0174/ 6109992
E-Mail: list-petra@t-online.de

Partnerlinks:

Wenn es um Stauern geht, dann empfehlen wir die Neumeyer und Mertens Steuerberatungsgesellschaft in Stendal. Schauen Sie gern auf der Webseite dort vorbei. www.neumeyer-mertens.net

Die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft: Ob kompaktes Single-Apartment oder eine großzügige Familienwohnung – dort finden Sie, was Sie suchen. www.swg-stendal.de

Die Altmark Oase Stendal ist Ihr kleines tropisches Paradies mitten in der Altmark – lassen Sie den Stress des Alltags  zurück und verbringen Sie bei uns einige wunderschöne und unvergessliche Stunden. Webseite

Wir, die WBGA haben schöne Wohnungen in der Hansestadt Stendal und im Ortsteil Uchtspringe. Schauen Sie doch gerne mal bei uns rein! Webseite

Postanschrift

Blixxgroup Crossmedia
StendalMagazin
Inh.: Heiko Janowski
Rathenower Straße 27
39553 Hansestadt Stendal

Tel : +49 (0) 3931 644182
Mobil : +49 (0) 176 70013603
Fax : +49 (0) 3931 65 90 450

Impressum

StendalMagazin erscheint monatlich immer zum Anfang des jeweiligen Monats und wird von Blixxgroup Crossmedia veröffentlicht. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die offizielle Firmenmeinung wieder. Nachdruck, auch auszugsweise, ohne Genehmigung ist untersagt. Leserbriefe vertreten nicht unbedingt die Meinung der Redaktion. Für unverlangt zugesandte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Gewähr. Von uns entworfene Anzeigen dürfen nur mit Genehmigung weiterverwendet werden.

Redaktionsschluss ist immer der 20. eines Monats für den darauffolgenden Monat.

Kontakt

Unsere Redaktion
StendalMagazin
Poststraße 10
39576 Hansestadt Stendal

Tel .: +49 (0) 3931 / 65 72 446
Fax : +49 (0) 3931 / 65 90 450
info@stendal-magazin.de