Empfehlungen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

ihre drogerie Anzeige A4 November oben 2015

DSCF7788Das fröhliche Duo aus „ihre drogerie“ in Stendal-Nord…

…erwartet seine Kunden, denn am 15. Oktober 2015 ist es endlich soweit! Von 8.00 bis 18.00 Uhr öffnet in der Preußenstraße 56 „ihre drogerie“ die großen, dann mit grün-weißen Luftballons geschmückten Eingangstüren für den allerersten Tag. Die beiden Inhaberinnen Melanie Kampf und Jana Kohnke, einstige Verkäuferinnen und schon jahrelang eng miteinander befreundet, werden zur Eröffnung ihres gemeinsamen Drogerie-Geschäftes ihre Kunden mit einem Gläschen Sekt und alkoholfreien Getränken begrüßen. Tolle Eröffnungsangebote haben sie auf einem Flyer zusammengestellt, der gerade in Stendal verteilt wird. Darauf zu finden z. B. sehr preisgünstige Waschmittel und die beliebten Zewa Küchenrollen in verschiedenen Varianten… Das Werbeblatt ist übrigens auch im Internet bei Facebook einzusehen.
Dem NP-Markt gegenüber, auf 160 qm Verkaufsfläche, bieten die zwei Stendalerinnen zukünftig eine umfangreiche Angebotspalette: u. a. Kosmetik und Qualitätsprodukte für Körperpflege, alles rund ums Baby, praktische Haushaltsartikel, freiverkäufliche Arzneimittel, Tiernahrung und Einstreu sowie Geschenkartikel, saisonal wie Weihnachtssachen und vielfältige Schreibwaren an. Ein Fotodrucker steht ebenfalls bereit. Die Kunden werden auch den Service der Geschenkeverpackung zu schätzen wissen.

„Den Namen ‚ihre drogerie‘ stellt uns unser Hauptlieferant zur Verfügung. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es solche Drogerien schon. Wir sind keine Kette und somit an keinerlei Vertragsverpflichtungen gebunden“, erläutert die 40-jährige Jana Kohnke. „Wir bestimmen selbstständig über Sortimentsveränderungen bzw. -erweiterungen, um auf Kundenwünsche einzugehen und eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Unsere Kunden dürfen gern ihre Wünsche in Bezug auf das Sortiment äußern. Wer alters- oder krankheitsbedingt mal etwas geliefert bekommen möchte, kann sich mit diesem Wunsch gern an uns wenden.“ Mit dem Ziel, dauerhaft einen Arbeitsplatz zu haben, wählte Jana Kohnke nach reiflicher Überlegung den Schritt in die Selbstständigkeit. Die 37-jährige Melanie Kampf war 13 Jahre lang im AltOa tätig. Als zwei junge Unternehmerinnen haben die Freundinnen zwar Unterschiede in ihren Lebenswegen, doch wollten sie irgendwann ihren gemeinsamen Wunsch der Selbstständigkeit verwirklichen. „Die Räume von ehemals ‚Schlecker‘ im Norden von Stendal standen 3 Jahre leer, ehe sich die Gelegenheit für diesen großen Schritt für uns bot.“

„Klar wird es dauern, die Kunden zurückzugewinnen, einige werden trotzdem weiter in die Stadt zum Einkaufen fahren. Wem das aber zu umständlich ist, wird sich über die Möglichkeit freuen, endlich wieder im schönen Stadtteil Nord einkaufen zu können und diese auch dankend annehmen. Ausreichend kostenlose Parkplätze sowie weitere Einkaufsmöglichkeiten sind direkt vor Ort vorhanden“. Dass sie nicht die einzigen sind, die so denken und eine Drogerie im Stadtteil vermissen, zeigen die Kontakte aus der Nachbarschaft von „ihre drogerie“. Das geschäftige Umbauen und Einräumen seit Anfang September blieb nicht unbemerkt und führte zu netten und interessierten Nachfragen.
„Unser Geschäft zeichnet sich besonders durch die persönliche Nähe zum Kunden aus. Wir nehmen uns Zeit für Gespräche und Beratungen. Die Möglichkeit, individuell auf Kundenwünsche eingehen zu können, ist uns wichtig. Außerdem ist es immer lustig bei und mit uns… Wir freuen uns sehr auf unsere Kundschaft…
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, bei unseren Familien und Freunden, die oft bis in die Nacht hinein mit angepackt haben. Ohne sie hätten wir es in dieser kurzen Zeit nicht geschafft!“
Zeit, das „ihre drogerie“-Team kennenzulernen, finden Sie nicht auch? (gb)ihre drogerie Anzeige A4 November unten 2015

Postanschrift

Blixxgroup Crossmedia
StendalMagazin
Inh.: Heiko Janowski
Rathenower Straße 27
39553 Hansestadt Stendal

Tel : +49 (0) 3931 644182
Mobil : +49 (0) 176 70013603
Fax : +49 (0) 3931 65 90 450

Impressum

StendalMagazin erscheint monatlich immer zum Anfang des jeweiligen Monats und wird von Blixxgroup Crossmedia veröffentlicht. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die offizielle Firmenmeinung wieder. Nachdruck, auch auszugsweise, ohne Genehmigung ist untersagt. Leserbriefe vertreten nicht unbedingt die Meinung der Redaktion. Für unverlangt zugesandte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Gewähr. Von uns entworfene Anzeigen dürfen nur mit Genehmigung weiterverwendet werden.

Redaktionsschluss ist immer der 20. eines Monats für den darauffolgenden Monat.