Winckelmann-Apotheke im April 2016

  Arzneimittel richtig einnehmen Das Medikament vor, zu oder nach dem Essen nehmen? Was diese Begriffe bedeuten. Einige Arzneistoffe werden besser vom Körper aufgenommen, wenn Sie sie mit Nahrung einnehmen, bei anderen Wirkstoffen sollte ein zeitlicher Abstand eingehalten werden. Was bedeutet vor dem Essen? Wenn in der Packungsbeilage steht, dass Sie das Medikament vor dem

Winckelmann-Apotheke im Februar 2016: Zweites Pflegestärkungsgesetz Was wird sich noch ändern?

Was wird sich noch ändern? Besitzstandschutz für Bestandsfälle Es besteht für übergeleitete Pflegebedürftige ein Besitzstandsschutz auf die ihnen unmittelbar vor dem 1. Januar 2017 zustehenden, regelmäßig wiederkehrenden Leistungen bei häuslicher Pflege (§ 141 SGB XI). Hinsichtlich eines Anspruchs auf den erhöhten Betrag nach § 45b SGB XI (208 EUR) soll ein Bestandsschutz dann gelten, wenn

Winckelmann-Apotheke im Januar 2016: Zweites Pflegestärkungsgesetz (PSG II), Pflegereform 2016 – 2017

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie von ganzem Herzen Gesundheit, Glück und viel Erfolg, verbunden mit dem Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen in uns. Wir freuen uns sehr auf weiterhin gute Zusammenarbeit. Ihr Team vom Winckelmann Pflegedienst Zweites

Winckelmann-Apotheke Stendal im Dezember 2015: „Gesunde Haut ist unsere Leidenschaft“

„Gesunde Haut ist unsere Leidenschaft“ Unsere Haut ist so lebendig wie wir selbst. Jeden Tag fühlt sie sich anders an und wird beeinträchtigt durch Umwelteinflüsse, Ernährung und Stress. Und genau dort liegt unsere Kompetenz. Seit nun mehr zehn Jahren bieten wir Ihnen in unserem Kosmetikstudio in der Winckelmann–Apotheke Stendal mit unseren individuellen Behandlungen „das Wohlgefühl

Winckelmann-Apotheke Stendal im November 2015: „Gehen ist des Menschen beste Medizin“ Zitat: Hippokrates von Kos

Zu einem gesunden Körper gehört auch ein gesunder Fuß. Unsere Füße müssen uns ein Leben lang tragen und doch schenkt man ihnen sehr wenig Beachtung. Doch nur, wenn wir gesunde Füße haben, geht es auch unserem übrigen Körper gut. Schon eine einzige, schmerzende Blessur am Fuß lässt uns eine falsche Körperhaltung einnehmen und verursacht Rückenschmerzen,