StendalMagazin

Ihr Stadtmagazin für Stendal und Tangermünde und umgebung

Tel.: 03931 3184127

E-Mail: office@stendal-magazin.de

Empfehlungen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Von wegen langweilig:
Neues Weight-Watchers-Kochbuch „Heute mal vegetarisch“
Weight Watchers_Heute mal vegetarischGesund genießen, ganz ohne Fleisch und Fisch. Das neue Weight-Watchers-Rezeptbuch „Heute mal vegetarisch“ zeigt die Vielfalt der fleischfreien Küche. „Ein schönes Kochbuch mit vielen leckeren Rezepten, die man schnell und unkompliziert nachkochen kann“, erklärt Nicole Klass von Weltbild, wo das Buch nun druckfrisch erhältlich ist.

Ob Suppen, Snacks, Salate oder Eintöpfe – im Kochbuch finden sich insgesamt 90 abwechslungsreiche und einfache Kochanleitungen für alle Anlässe. In den drei Kapiteln „Gemüse-Power“, „Alles zum Löffeln“ und „Heiß & Würzig“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Kombinationen aus verschiedenen Gemüse-, Obst- und Getreidesorten sind nicht nur etwas für „richtige“ Vegetarier, sondern auch für alle, die nur gelegentlich auf Fleisch und Fisch verzichten wollen.
„Ein Muss für alle Fans der vegetarischen Küche, man will sofort so viele Rezepte wie möglich ausprobieren“, meint Nicole Klass.

Weight Watchers: „Heute mal vegetarisch“
Neuerscheinung, 14,99 €

Postanschrift

Blixxgroup Crossmedia
StendalMagazin
Inh.: Heiko Janowski
Rathenower Straße 27
39553 Hansestadt Stendal

Tel : +49 (0) 3931 644182
Mobil : +49 (0) 176 70013603
Fax : +49 (0) 3931 65 90 450

Impressum

StendalMagazin erscheint monatlich immer zum Anfang des jeweiligen Monats und wird von Blixxgroup Crossmedia veröffentlicht. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die offizielle Firmenmeinung wieder. Nachdruck, auch auszugsweise, ohne Genehmigung ist untersagt. Leserbriefe vertreten nicht unbedingt die Meinung der Redaktion. Für unverlangt zugesandte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Gewähr. Von uns entworfene Anzeigen dürfen nur mit Genehmigung weiterverwendet werden.

Redaktionsschluss ist immer der 20. eines Monats für den darauffolgenden Monat.