Sterben ist ein Teil des Lebens August 2016

An unsere Leserinnen und Leser: Haben Sie eventuell Vorschläge? Weitere Anregungen? Offene Fragen zu diesem sehr besonderen Thema? Regelmäßig seit 2014 berührt uns die Trauerrednerin und Trauerbegleiterin Dorothee Oesemann in ihren kleinen, nachdenkenswerten Kolumnen und würde gern auch aufgrund Ihrer Hinweise bestimmte Aspekte, die Ihnen vielleicht bisher gefehlt haben, in den Vordergrund rücken. Scheuen Sie sich

Sterben ist ein Teil des Lebens Juni 2016

 Wege aus dem Strudel Nach einem Verlust funktionieren Angehörige. Irgendwie muss die erste Zeit bewältigt werden. Bis zur Beisetzung gibt es viele Dinge zu organisieren. Danach kehrt langsam Ruhe ein und sehr oft auch Erschöpfung. Es fehlt die Kraft, um die neue Situation aktiv zu gestalten. So kreisen die Gedanken und dieses Kreisen wird zunächst