Buntes Sommer- und Ferienprogramm im Kinder- und Erlebnismuseum Stendal

Auch in diesen Sommerferien wartet auf kleine und große Gäste ein buntes
Ferienprogramm im Kinder- und Erlebnismuseum Stendal!
Ein Festmahl gibt es für die Gäste der MuseumsnachtLos geht es 26. Juli mit einer Museumsnacht für Kinder, bei der verschiedenste Aufgaben und Rätsel gelöst werden müssen, um den verborgenen Schatz des Pharaos zu finden. Wer möchte, kann dabei auch im Museum übernachten, bevor nach einem kräftigen Frühstück das Abenteuer am nächsten Tag endet.
Am 30. Juli gibt es jede Menge Wissenswertes über Vulkane zu erfahren. Doch nicht nur einen spannenden und lehrreichen Vortrag gibt es dabei zu hören, sondern gemeinsam werden Experimente durchgeführt und ein „Gurkenglas-Vulkan“ gebaut. Zu guter Letzt können Kinder einen Stundenplan-Vulkan basteln.VLUU L110  / Samsung L110
Auf Entdeckertour im Archäologen-Camp geht es am 6. August. Wie echte Archäologen können an diesem Nachmittag Familien unter fachlicher Anleitung gemeinsam ausgraben, vermessen, Funde freilegen, zeichnen und ein Grabungstagebuch ausfüllen. Zusammen werden die Funde besprochen und sie erfahren, welche Geheimnisse z. B. Knochen, Scherben oder Münzen über das Leben unserer Vorfahren preisgeben können.
Wer findet den Ausweg aus das LabyrinthAm 17. August steht das Labyrinth des Museums im Mittelpunkt. Dabei gilt es nicht nur einen Ausgang aus dem Labyrinth zu finden, sondern auch diverse Rätsel und Aufgaben zu lösen, bei denen es auch auf Fingerfertigkeit und Geschicklichkeit ankommt. Wer es schafft, das Versteck des Minotaurus zu finden, auf den wartet eine kleine Belohnung!
Kleine und große Bastelfreunde sind schließlich am 27. August zu einem Kreativ-Nachmittag eingeladen. Nachdem sie erfahren haben, wie lange es eigentlich schon Papier gibt und wie es in der Vergangenheit hergestellt wurde, können sie gemeinsam Papier schöpfen und mit bereits geschöpftem Papier und Naturmaterialien basteln.
Weitere Infos zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter 03931-215226 oder info@winckelmann-gesellschaft.com.
Wer möchte, kann natürlich auch so das Kinder- und Erlebnismuseum besuchen. U. a. können Familien eine römische Villa unter einem Vulkan erkunden, hinter einer Schattenwand mit Schwertern kämpfen oder das größte Trojanische Pferd der Welt besteigen.

Museumsnacht für Kinder
Auf der Suche nach dem Schatz des Pharaos
26.07.2014, 19.00 Uhr
Familiennachmittag
Wenn die Erde Feuer spuckt
30.07.2014, 15.00 Uhr
Familiennachmittag
Auf Entdeckertour im Archäologencamp
06.08.2014, 15.00 Uhr
Familiensonntag
Auf der Jagd nach dem Minotaurus – Ein Rätsel-Nachmittag im Labyrinth
17.08.2014, 15.00 Uhr
Familiennachmittag
Papierschöpfen und Basteln mit Naturmaterialien
27.08.2014, 15.00 Uhr

Öffnungszeiten des Museums:
Di – So 10.00 – 18.00 Uhr oder auf Anfrage

Öffnungszeiten des Ausstellungs- und Begegnungszentrums:
Di – So 14.00 – 17.00 Uhr oder auf Anfrage

Führungen nach Voranmeldung
Winckelmannstraße 36 – 38, 39576 Stendal
Tel.: 03931-21522 Fax: 03931-215227

www.winckelmann-gesellschaft.com
info@winckelmann-gesellschaft.com