Buchtipp: 2 „Inferno“ von Dan Brown für Januar 2014

„Inferno“ von Dan Brown
Robert Langdon ermittelt wieder

Dan Brow_Inferno_WB-AusgabeIn seinem aktuellen Thriller „Inferno“ setzt Bestseller-Autor Dan Brown seinen Ermittler Robert Langdon erneut in Szene und lässt ihn wieder in eine Welt voller Symbole und Codes eintauchen. Und jetzt ist der Titel bei Weltbild als günstige Sonderausgabe erhältlich. Filialleiterin Nicole Klass meint: „Ein typischer Dan Brown – rätselhafte Zeichen, rasante Action und vor allem nervenaufreibende Spannung!“

Der neue Tatort voller mysteriöser Vorkommnisse und vieler offener Fragen ist Florenz, wo sich Robert Langdon im Krankenhaus wiederfindet. Er weiß weder, wie er dorthin gekommen ist, noch was genau ihm widerfahren ist. Das Letzte, woran er sich erinnern kann, ist, am Nachmittag über den Campus der Harvard-University spaziert zu sein, wo er als Professor für Kunstgeschichte und Symbologie tätig ist. Robert Langdon hat es mit einer Verschwörung zu tun, die ihren Ursprung in Dantes literarischem Meisterwerk, der „Göttlichen Komödie“, hat. Doch ihm ist jemand auf den Fersen, der Langdons Nachforschungen nicht nur verhindern will, sondern ihm nach dem Leben trachtet.

„Dan Brown bleibt sich selbst treu. Wie von ihm gewohnt, gibt es in `Inferno’ Spannung bis zur letzten Seite“, verspricht das Stendaler Weltbild-Team.

Weltbild-Ausgabe, 14,99 €